Vorsorge

Prostatavorsorge, Prostatacarcinom und PSA

Routinemäßig sollte jeder Mann ab 40 ( bei positiver Familienanamnese schon ab 35 ) jährlich zur sogenannten Prostatavorsorgeuntersuchung gehen. Da die Prostata schon ab dem 3. Lebensjahrzehnt eine Wachstumstendenz hat, und Beschwerden beim Harnlassen auftreten können.
Aber auch ohne Symptome ist der regelmäßige “Check” beim Facharzt für Urologie indiziert;
da die bösartige Form der Prostataveränderung, das Prostatakarzinom, [...]

Urologie und Andrologie

Umfang und Bedeutung vom Blickpunkt des Mannes von heute.
Vorsorgeuntersuchungen sind für die Frau (von heute) zur Selbstverständlichkeit geworden. Auch deshalb ist die Lebenserwartung der Frau an die 6 Jahre länger als die des Mannes.
Ganz anders die Situation beim “starken Geschlecht”
Die Vorsorge wird nur von ca. 20% der Männer aktiv genutzt, denn die meisten gehen erst [...]

Androcheck Ausfluss Beckenboden Bettnässen Blasenschmerzen chronischer Beckenschmerz CPPS DaVinci System Diagnostik Erektile Dysfunktion Erektionsschwäche Ernährungsberatung Femcheck Harninkontinenz Harnwegsinfekte Hormonmangel IC Inkontinenz Inkontinenztherapie Lage Lifestyle Lifestyleberatungen MRT Nahrungsergänzung PDE-5 Hemmer Pilzerkrankung Potenzstörungen Praxis Prostata Prostatacarcinom Prostatakarzinom Prostatavorsorge Prostatektomie PSA Samenleiter Samenleiterunterbindung Sex Sexualität Soja Ultraschall Vasektomie Viagra Vitamine Vorsorge vorzeitiger Samenerguss